Lauftreff beim TSV

Hallo, ich bin Stephanie Schrötke, auch „Steffi“ genannt, und seit einigen Monaten glückliche Neubürgerin in Nettelkamp.

Als begeisterte Läuferin möchte ich gerne einen Lauftreff hier im TSV Nettelkamp etablieren.

Angefangen mit Vereinssport (Basketball) im Kindes- und Jugendalter, entwickelte ich die Liebe zum Laufen erst mit Anfang 20. Das Schöne am Laufen ist die einfache Umsetzung. Schuhe schnüren, raus gehen und los! Dabei ist Lauftraining so vielfältig. Ob schnell oder langsam, 2 km oder 10 km, das ist egal solange man an der frischen Luft ist und etwas für sich tut. Während ich in Hannover wohnte, lernte ich das Laufen in der Gemeinschaft über einen dort ansässigen Laufverein kennen und merkte, wie schön es ist, unter Gleichgesinnten zu sein. Das Besondere war, dass jeder herzlich willkommen war, vom unregelmäßigen Hobbyjogger bis zum ambitionierten Marathoni. In dieser Zeit nahm ich an diversen Laufwettbewerben in der Stadt und auf dem Land, mit unterschiedlichen Distanzen teil. Wer dazu mehr wissen möchte, kann mich gerne fragen.

Ich freue mich über jeden, der mal vorbei schaut und Lust hat mitzulaufen. Scheut Euch nicht, denn egal ob Anfänger oder fortgeschrittener Läufer, Vereinsmitglied oder Hobbysportler, der Lauftreff ist für Jedermann geeignet, der Lust hat in der Gruppe zu laufen. Jedermann ist hier wörtlich gemeint. Es geht nicht um Bestleistungen oder darum, irgendwelche Erwartungen zu erfüllen, sondern um den Spaß an der Bewegung und um ein sportliches Miteinander. – Denn gemeinsam laufen macht mehr Spaß!

Daher freue ich mich auf jeden, der Lust hat mitzulaufen. Bei Fragen, Anmerkungen oder für Informationen bitte bei mir melden: Kontaktformular.

Ihre / Eure Steffi


Beim Seeparklauf 2018 in Bad Bodenteich haben Ronny Khalil, ein sehr ambitionierter Läufer der männlichen B-Jugend, und ich bereits für den TSV Nettelkamp teilgenommen. Trotz großer Hitze bei 35 Grad war dies ein toller Lauf und eine großartige Leistung von Ronny.

Auch an weiteren Laufveranstaltungen in der Region wollen wir, hoffentlich mit vielen weiteren Interessierten, für den TSV Nettelkamp teilnehmen.